Wale hautnah

Wale-hautnah-TITEL OK.inddWale hautnah

Sachbildband
Andrea und Wilfried Steffen
gebunden, 168 Seiten, 231 großformatige Farbabbildungen, Format 28,5 x 23,5 cm
ISBN 978-3-89594-965-4
Preis 24,90 €

Menge:  

Noch nie hatten mehr Menschen die Chance zu Walbeobachtungen als heute. Meist bleibt es bei den flüchtigen Augenblicken, die Whalewatching – Touren bieten. Doch diese reichen schon aus um uns in Staunen und Ehrfurcht zu versetzen und für einen kurzen Moment des Glücksgefühls den Atem anzuhalten. Kommt man diesen gewaltigen Tieren aber näher, ja gelangt man sogar in Berührungsnähe, wie Andrea und Wilfried Steffen, kann dies ein ganzes Leben verändern. Spannend und einfühlsam lassen sie die Leser an ihren hautnahen Walbegegnungen teilnehmen. Mit einmaligen Aufnahmen, vor allem von den drei Großen, den Blau-, Buckel- und Pottwalen belegen sie ihre in weltweiten Beobachtungen gesammelten Erkenntnisse. Einzigartig ihre jahrelange Begleitung der „Group of Seven“ einer Gruppe von Pottwalen, den größten Raubtieren der Erde, bei der sie das Heranreifen eines Jungbullen von der Geburt an erleben konnten.
Tauchen Sie ein in die Welt der Wale. Erleben sie Großaufnahmen aus allernächster Nähe und erfahren sie interessante Forschungsergebnisse aus dem geheimnisvollen Leben dieser Meeresriesen. Näher geht es nicht…

Zu den Autoren:
Andrea Steffen, geboren am 18.Januar 1959 und Wilfried Steffen, geboren am 11. Januar 1948, leben heute in Düsseldorf. Beide sind seit vielen Jahren aktive Sporttaucher und begannen vor 20 Jahren sich dem Studium der Wale und Delfine zu widmen.
Ihr Spezialgebiet sind Pottwale, wobei sie sich auf eine residente Gruppe in der Karibik konzentrieren. Hier haben sie auch ihr eigenes Forschungszentrum eröffnet, dessen Mittelpunkt das Skelett eines gestrandeten Pottwales bildet. Mit den Ergebnissen aus ihrer Pottwal-Verhaltensforschung arbeiten sie weltweit mit Universitäten zusammen. Sie sind Mitglieder der „National Geographic Society“, die für die Vermehrung und Verbreitung geographischen Wissens und zur Unterstützung von Forschung und Entwicklung tätig ist.
Mehr Informationen unter :     www.wale-hautnah.de

Teilen
  • Facebook
  • Google
  • Twitter
  • Google Plus